Niederfrequenztherapie

 
Bei dieser Therapieform werden Reizungen durch schwankende Stromstärken erzeugt, die je nach Krankheitsbild und Behandlungsziel unterschiedlich eingesetzt werden. Die Ströme sollen sowohl Muskelentspannung als auch Anspannung auslösen. Dadurch ergibt sich eine größere Beweglichkeit über möglichst viele Muskelanteile. Außerdem soll so eine schmerzstillende und durchblutungsfördernde Wirkung erreicht werden.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum