Gerda Boyesen Methode

 
Dies ist eine Therapieart, die mit diesen Manifestationen im physischen, psychischen und energetischen Körper arbeitet. Sie ist eine Weiterentwicklung der Arbeit Wilhelm Reichs und geht vom biodynamschen Prozess der natürlich fließenden Lebensenergie aus. Zurückgehaltene und gestaute Lebensenergie bindet Flüssigkeit im Gewebe, sogenannte "nervöse Flüssigkeit". Diese verschiedenen Flüssigkeitszustände äußern sich hörbar im Eingeweidesystem über die Darmperistaltik und zeigen, daß der Darm über seine stoffliche Verdauung auch nervöse Flüssigkeit transportiert und abbaut .Diese Peristaltikgeräusche, die während der Behandlung durch ein Stetoskop abgehört werden, führen den Therapeuten dahin den gestauten Energiefluss wieder in Gang zu bringen.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum