Biokybernetische Regulations-Therapie

 
Bei der Biokybernetischen Regulationstherapie wird das körpereigene elektrische Feld als Energieträger genutzt, die vom Organismus ausgehenden Wechselfelder werden technisch gemischt und bilden die energetische Grundlage für die Regulation. Die Therapie wird mit einem elektronischen Gerät, dem sogenannten >LYKOTRONIC-Tuner< durchgeführt. Basis bildet die These, dass alle Lebensvorgänge und somit auch das Zusammenspiel von Organen zum Teil von kleinsten Energien gesteuert werden. Störungen führen zu Ungleichgewicht und können sich in Krankheit zeigen.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum