Bioelektronik

 
Als Bioelektronik bezeichnet man den Bereich der Biotechnologie, in dem versucht wird, biologische und elektronische Bauelemente zu kombinieren. Somit will man sie technisch nutzbar machen. Grundlage der Bioelektronik als Diagnose- und Therapieberfahren ist die Tatsache, dass biologische Systeme wie elektronische Schaltkreise elektrische Impulse zur Informationsverarbeitung nutzen. Das Gehirn des Menschen stellt nach heutigem Wissen ein extrem komplexes System dar, bei dem mehr als eine Milliarde Zellen miteinander verknüpft und über elektrische und biochemische Verbindungen vernetzt sind.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum