Dorn-Therapie

 

Diese Therapieform für die Wirbelsäule ist ein Musterbeispiel für praktisch angewandte Naturheilkunde.

Ein Hexenschuss ließ einen Sägewerksbesitzer und Landwirt Hilfe bei einem Bauern suchen. Dieser hatte eine spezielle Technik von einer alten Bäuerin im Kemptener Umland gelernt. Die alte Frau war bekannt dafür war, dass sie Dienstboten und Vieh einrenken konnte.Diese Geschichte fand ihre Fortsetzung, als Dieter Dom sich später intensiv bemühte die Methode zu erlernen und sie im Folgenden noch weiterentwickelte. Er befaßte sich mit alternativen Heilmethoden, auch chinesischen und hatte aufsehenerregende Erfolge. Dorn selbst bezeichnete es als sein oberstes Ziel, die Ärzte von der Methode zu überzeugen. Sein großer Wunsch ist es, die Schul- und Alternativmedizin versöhnt zu sehen. Heute spricht man von der "Sanften manuellen Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn".

 
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum