Überwärmungstherapie

 
Bei dieser Therapieform wird dem Körper von außen Wärme zugeführt, während gleichzeitig die Wärmeabgabe mittels künstlicher Hilfsmittel wie etwa stauenden Wickeln eingeschränkt wird. Diese Behandlungsform ist für den Patienten äußerst anstrengend und setzt eine gute Kondition voraus.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum