Kältetherapie

 
Therapieform, bei der vor allem mit Kältesprays, Eisbeuteln und Gelkissen gerarbeitet wird. Vor allem im Sportbereich oft nach Prellungen, Schlägen und Stürzen angewendet. Durch den Kältereiz wird eine Minderung der Schmerzempfindlichkeit erreicht, außerdem wird das Infektionsrisiko gemindert. Inzwischen werden auch bereits einige chronische Leiden mit Hilfe bestimmter Kältetherapieformen behandelt, bei den sog. "technische Temperaturen" eingesetzt werden.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum