Haarmineralanalyse

 
Dies ist kein Therapie- sondern ein Diagnoseverfahren, bei dem eine Haarprobe in einer Säure gelöst und dann genau analysiert wird. Aus dem danach vorliegenden Laborergebnis kann der Therapeut dann wichtige Hinweise auf Mangelzustände, Umweltbelastungen, Toxine, Parasitenbefall und Stoffwechselprobleme ablesen und so eine gezielte Therapieform auswählen.  
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum