Ganzheitstherapie

 

Dies ist der Sammelbegriff für die verschiedensten Therapieformen, die den Menschen als Ganzes, als Einheit aus Körper, Geist, Seele und Bedürfnisse betrachten. Ganzheitliche Diagnose- und Therapieformen zeichnen vor allem die Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) aus. In China werden aber auch heute Organe, Systeme und krankhafte Veränderungen nicht isoliert angesehen. Ziel einer wirklichen Gesundung kann nur eine ganzheitliche Krankheitserkennung und eine dementsprechende Therapie sein. Ein ganzheitlich orientierter Therapeut betrachtet den Menschen als komplexe Einheit. Zwischen den Körpergeweben, den inneren Organen, den Sinnesorganen und allen anderen Bestandteilen des Körpers finden permanente Wechselbeziehungen statt, wobei jedes Organ und auch jede Organgruppe für bestimmte Funktionen verantwortlich ist. So sind Magen und Darm für die Verdauung, Nieren und Leber für den Stoffwechsel und das Herz mit den Blutgefäßen für den Blutkreislauf verantwortlich. Da alle Organe aber auch gemeinsame Aufgaben im Körper zu übernehmen haben, unterstützen oder behindern sie sich manchmal gegenseitig. Diese Wechselbeziehungen zwischen den Organen, bei der sowohl das Blut als auch die Meridiane eine führende Rolle spielen, führt zu dem lebenswichtigen Gleichgewicht im Körper und zwischen den dort fließenden Energien. Ist dieses Gleichgewicht gestört, etwa durch eine Krankheit oder einen Unfall, so wird nicht nur das direkt davon betroffene Organ in Mitleidenschaft gezogen, sondern möglicherweise auch andere Teile des Körpers, die mit diesem in Wechselbeziehung stehen. Deshalb gilt für die ganzheitliche Medizin, daß in jedem Krankheitsfall nicht nur der erkrankte Bereich des Körpers untersucht werden muß, sondern der gesamte Organismus. Nur dann ist eine wirkliche Diagnose mit anschließender Therapie möglich.

Zu diesem ganzheitlichen medizinischen Prinzip gehört natürlich auch die Vorbeugung. Auf diesen Bereich legt vor allem die gesamte asiatische Medizin einen großen Wert. Ein maßvolles, gesundes Leben läßt wesentlich weniger Störungen zu, als ein unausgewogenes und ausschweifendes. Vor allem die Stärkung der körpereigenen Widerstandskräfte ist äußerst wichtig.

 
   

 

   

Fachtherapeuten zum Verfahren

 
 
 
   
www.deab.org - Die etwas andere Behandlung
© Copyright 2004-2018 by Allgemeine Geschäftsbedingungen
Peter + Alexander Grunert Letzte Änderung Mi 1-April-2015 Datenschutzerklärung
Impressum